Mittwoch, 18. Dezember 2013

[Salat] Fruchtiger Weihnachtssalat

Mir persönlich schmecken Winterobst und Wintergemüse ja ausgesprochen gut. Umso passender ist es doch, daraus einen leckeren Salat zu zaubern...einen der weihnachtlich aussieht und schmeckt und sogar perfekt zum Weihnachtessen taugt und obendrein sogar noch vegan ist.

Dieser fruchtige Weihnachtssalat ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch für die Augen!


Für 2 Personen benötigt man:
  • 1 Orange
  • 1 kleine Grapefruit
  • 1/2 Granatapfel
  • 1 Chicoree
  • 200g gemischter Blattsalat
  • 5 EL Öl
  • 3 EL Balsamico
  • 1 EL Himbeeressig
  • 1/2 TL mittelscharfer Senf
  • 1/2 TL Honig
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Walnusshälften
Walnüsse grob hacken und zur Seite stellen.

Chicoree und Blattsalat waschen und trocknen.
Auf zwei Tellern anrichten und diese zur Seite stellen.

Orange schälen (die weisse Haut sollte dabei vollständig entfernt werden!) und Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

Mit der Grapefruit ebenso verfahren.

Den Saft der Orange und der Grapefruit dabei unbeding auffangen, den benötigen wir für das Dressing.

Aus dem halben Granatapfel die Kerne herauslösen und auch hier eventuellen Saft auffangen.

Auf dem Salatbett die Fruchtfilets verteilen, die Granatapfelkerne darüber verteilen.

Öl, Saft der Orange, Grapefruit & des Granatapfels vermischen. Balsamico und Himbeeressig ebenfalls zugeben. Mit einem kleinen Schneebesen Honig & Senf unterrühren, Zimtpulver und gemahlenen Koriander ebenfalls unterrühren und das Ganze mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Mit Hilfe eines Esslöffels das Dressing über dem Salatteller verteilen. Gehackte Walnüsse darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!

Inspiriert durch ein Rezept von Chefkoch.
Hilfreiche Tips:
  • Auch Apfelschnitze passen hervorragen zu dem Salat, wer Lust hat, kann auch noch einen halben Apfel (ungeschält!) und Schnitze schneiden und diese zusammen mit den Orangen- und Grapefruitfilets auf dem Salat verteilen.


1 Kommentar:

  1. Lecker! Das klingt gut und das schmeckt bestimmt auch gut. Mir zumindest. Die Herren kannst du ja mit Bitterzeugs (Chicoree, Grapefruit) meilenweit jagen, aber ich mag das. Rezept ist abgespeichert. Danke dir! ;)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...