Montag, 16. September 2013

MAC Feed the senses // Indulge Collection

Bei meinen üblichen Online-Window-Shopping Touren bin ich eher zufällig auf die MAC "Indulge Collection" gestossen und hatte auch absolut nicht vor, irgendwas davon zu kaufen.
Aber der Lippenstift "Feed the senses" ging mir einfach nicht aus dem Kopf und so landet er letztlich doch noch bei mir.

"Feed the senses" ist ein recht kühler Mauve-Ton, gehört zu den Nude-Farben und hat das MAC Lustre Finish. 
Er lässt sich super auftragen, die Konsistenz ist sehr weich und buttrig und er ist für ein Lustre Finish sehr deckend- so meine Erfahrung.
Die Lippen fühlen sich nach dem Auftrag toll an, der Lippenstift pflegt ziemlich gut und die Farbe hält sich auch dort wo sie sein soll und kriecht nicht in die Lippenfältchen. Allerdings hält er nicht übermäßig lang durch. Essen und Trinken übersteht er nicht, da ist dann Nachschminken angesagt, was aber für mich kein Problem ist.

Generell kann ich hier aber als Tip mitgeben: unbedingt vor dem Auftragen ein Lippenpeeling verwenden, wenn man das nicht sowieso regelmäßig macht, denn sonst betont der Lippenstift ungepflegte Lippen zu sehr!

Mir gefällt die Farbe total gut und ich mag das Handling und kann "Feed the senses" nur weiterempfehlen. Da es sich um eine limitierte Kollektion handelt, ist aber mal wieder Entscheidungsfreude und schnelles Handeln erforderlich.
Der Lippenstift mit 3g kostet 19€ und ist derzeit noch erhältlich. Also nichts wie ran an die Kollektion!



Nagellack- und Beauty-Junkies dürfen mir, für noch mehr Bilder, auch gern auf Instagram folgen!
 

Kommentare:

  1. Liebes GlamourGirl, der Lippenstift ist ein Traum und steht Dir ausgezeichnet! Eine Farbe für jeden Tag :)
    hab ein wunderschönen Wochenstart und bis bald,
    Deine Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolute Alltagsfarbe, finde ich auch! Ganz lieben Dank! :)

      Löschen
  2. Der steht dir wirklich toll :) & ich finde die Fotos sehr suess! <3

    AntwortenLöschen
  3. Der steht dir so toll <3 <3
    Mir wäre die Farbe zu hell...hihi...du kennst mich lalala!
    bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Privat trage ich auch lieber dunkler...aber für die Arbeit darf es nicht dunkel sein...leider! Aber zum Glück gibt es da diese dezenten Schätzchen und eine Ausrede für noch mehr Lippenstift-Käufe! ;)

      Löschen
  4. Jaaaa, da sind sie ja, die Tragefotos. Toll, der steht Dir wirklich prima. Hach, MAC-Lippenstifte sind doch einfach klasse, bis auf ganz wenige Fehlkäufe liebe ich sie alle.

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...