Donnerstag, 22. August 2013

essie - Using my maiden name aus der Birdal Collection 2013

essie's Bridal Collection 2013 hatte es mir ja doch sehr angetan und die Farbe "No baggage please" habe ich Euch ja bereits vorgestellt.

Leider war die Bridal Collection nicht im deutschen Handel erhältlich und nachdem ich wochenlang den Lack "Using my maiden name" im Kopf hatte, habe ich meinem Wunsch nachgegeben und habe ihn mir doch noch bestellt.
"Using my maiden name" ist ein zartes lila mit einem tollen Schimmer, der sich auf Fotos leider so schlecht einfangen und nur erahnen lässt.

Nun, die Farbe hat es mir einfach angetan. Sie ist irgendwie...anders...besonders...und deswegen musste sie auch bei mir einziehen.

Da der Lack nicht im deutschen Handel erhältlich war, hat er auch keinen der üblichen dicken Pinsel, sondern einen schmalen, für "Professional Application". Lässt sich gut handeln, sollte man vorher aber dennoch wissen.

Wie so ziemlich alle essies, hat auch dieser alle positiven Eigenschaften...guter Auftrag, deckt in zwei Schichten und trocknet zügig.
Das Schätzchen hat meine obligatorischen zwei Tragetage durchgehalten ohne zu splittern oder Tipwear aufzuweisen.
Ich bin echt froh, dass ich mir den Lack noch bestellt habe, ich finde ihn einfach so schön!


Zu kaufen gibt es die Birdal Collection übrigens beim Onlineshop cambree.de - dort gibt es auch noch viele tolle Kollektionen auch aus den vergangenen Jahre, falls einem noch etwas fehlen sollte.
Die 13,5 ml "Using my maiden name" kosten dort 8,95€.

Habt Ihr einen Lack aus der Birdal Collection irgendwo im www erstanden? Oder gehen die Kollektionen, die nicht in den deutschen Handel kommen, komplett an Euch vorbei?

Kommentare:

  1. ... hmmm... durchaus eine farbe, die mir auch gefallen könnte... ich habe ja hin und wieder meine lila-phase und da gehört dann durchaus auch mal ein helleres lila dazu... schöner lack, absolut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wieder einer mehr für die Wunschliste ;)

      Löschen
  2. Wieder eine tolle Farbe und ich finde ja auch die Namen der Essie-Lacke immer schon so super!
    Ganz liebe Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  3. die farbe ist wunderschön! ich liebe lilatöne :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe den und was soll ich sagen...ich liebe den <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich mit der Farbe ja quasi angefixt! Ich fand ihn eigentlich nicht sooo spannend, aber als ich Deine Swatches gesehen habe...

      Löschen
  5. richtig schöne Farbe...

    Cheers, Miss Smith

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab den geraaade via ebay erstanden (und im Zuge dessen einen Swatch davon bei dir gefunden, sehr praktisch) :) - zusammen mit 'meet me at the altar'... Im März isses bei mir ja mit Hochzeit soweit, und irgendwie bin ich gerade in Laune :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gute Wahl! Wird das denn dann auch Dein Hochzeitslack? Oder doch "Meet me at the altar"? Oder nur aus Spaß? :)

      Löschen
    2. Da fragst du was ;) - das Standesamtkleid wird in 2 Wochen ausgesucht, und danach wird mal geguckt, was die Kisten mit Lack so hergeben... aber dieser wird es dann eher nicht, obwohl wunderhübsch, wäre er mir zum heiraten zu lila :D

      Löschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...