Montag, 15. Juli 2013

essie - No baggage please

Leider schafft es ja nicht jede Limited Edition von essie in die deutschen Läden. Und das ist für mich immer ziemlich dramatisch, denn schliesslich findet sich da doch immer das ein oder andere Fläschen das ich unbedingt haben möchte.

So passiert mit der Bridal Collection 2013. Ein Lack hatte es mir ganz besonders angetan und zwar "No baggage please". Ein zartes, schimmerndes rosa, sehr dezent, fast schon natürlich und auf jeden Fall hochzeitstauglich, auch wenn man's schon seit fast 8 Jahren ist.

Also habe ich ihn ausfindig gemacht und bestellt.

Leider gibt es ihn nur für den professionellen Auftrag, was bedeutet, dass er mit einem dünnen Pinsel ausgestattet ist, was den Auftrag (für mich) nicht sonderlich verändert.
Der Lack lässt sich gut lackieren, deckt allerdings erst in der dritten Schicht so einigermaßen. Ich habe allerdings auch auf einen weissen Unterlack verzichtet...beim nächsten Mal werde ich einen weissen Lack darunter lackieren und gehe davon aus, dass das deckende Ergebnis damit dann auch einhergeht.
Die Probleme mit der Deckkraft haben allerdings sehr sehr viele helle Lacke, das ist also nichts ungewöhnliches.

Die Trocknungszeit ist super, gerade bei den vielen Schichten kommt es darauf ja an.

Ich mag das Ergebnis, auch wenn es nicht hunderprozentig deckt. Die Farbe ist einfach so...mädchenhaft und irgendwie erfrischend!

Das Entfernen des Lacks geht ebenfalls problemlos. In meinem Fall nach 2 Tagen Tragezeit, in denen es zu keinen Problemen kam...keine Tipwear, kein Splittern!


Die Birdal Collection hat allerdings auch noch andere Schätzchen die es zu entdecken gilt und insbesondere der Lack "Using my maiden name" hat es mir noch schwer angetan. Vielleicht darf auch er noch bei mir einziehen.

Zu kaufen gibt es sie übrigens beim cambree.de - dort gibt es viele tolle Kollektionen auch aus den vergangenen Jahren und da kann man durchaus so manches Goldstück auftun!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Farbe hast du dir da ausgesucht;)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh jaaa...der ist wirklich hochzeitstauglich :) Wunderschön zart!
    Nach zwei bedeckten Tagen scheint heute auch hier mal die Sonne ;-)
    Auch wenn Dir das Wetter zu schaffen macht wünsche ich Dir trotzdem einen schönen Tag und schicke die allerliebsten Grüße,
    Duni

    p.s. stay cool :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er wirklich :)

      Und danke! Zu schaffen macht mir das Wetter in dem Sinn nicht...ich mag es nur überhaupt nicht =(

      Das wünsche ich Dir natürlich auch!

      Löschen
  3. richtig mädchenhaft-zuckrig-süß ... TOLL!!! ich mag solche Farben sehr gerne, sie sind ein toller Kontrast zu den Knallfarben (dene ich auch verfallen bin *grins*)

    Diesen Lack kann man zu (fast) allem tragen, ich finde ihn absolut bürotauglich und trotzdm sehr schön ...

    Toller Lack!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er :)
      Ich mag beides sehr....knallig und zart und dieser hier hat mein Herz auch im Sturm erobert!

      Löschen
  4. Ich liebe essie Lacke :)

    Dein Blog gefällt mir richtig gut *weiterso*

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...