Freitag, 3. Mai 2013

Nagellackentfernung per Wunder: BeYu Miracle Sponge

Wer Nagellack des öfteren benutzt, der kennt das Problem genau: nicht jeder Nagellack lässt sich problemlos entfernen und insbesondere Glitzerlacke und Naileffect Topper beweisen ihre Hartnäckigkeit mit absoluter Regelmäßigkeit.

Mein ultimativer Tip bei Lacken dieser Art ist nach wie vor: den essence peel off base coat verwenden und darüber dann den oder die entsprechenden Lacke. Dann kann man das Ganze problemlos abziehen. Im Alltagsgebrauch sollte dieser NICHT verwendet werden, da der peel off base coat (logischerweise!) bei Beanspruchung vom Nagel abgeht, denn das ist ja schliesslich der Sinn dieses Produkts!

Nun habe ich allerdings noch eine Alternative entdeckt, die mittlerweile aber zu meiner generellen Nagellackentfernung geworden ist und das ganz gleich welche Art von Lack ich trage.

Der BeYu Miracle Sponge. Ein kleines Döschen in dem ein mit Nagellackentferner vollgesogener, weicher Schwamm, mit einem Loch in der Mitte ist.
Frau steckt den Finger, von dem der Nagellack entfernt werden soll, in das Loch, wartet einen Moment und bewegt den Finger dann etwas hoch und runter, von links nach rechts, zieht den Finger raus und...der Lack ist weg! Sollten kleine Reste bleiben, wiederholt man das Ganze. Bei hartnäckigen Lacken (Glitzer etc.) einfach eine längere Einwirkzeit veranschlagen und dann ist man auch diesen schnell los.



Auch wenn der Entferner acetonfrei ist, wasche ich mir im Anschluss immer die Hände. Der Geruch ist übrigens nicht anders als bei jedem anderen Nagellackentferner auch, bleibt aber ganz gut in der Dose und beduftet nicht den ganzen Raum wie das sonst der Fall ist, wenn man den Nagellackentferner auf einen Wattepad gibt.

Ich bin echt froh, dass ich mir das Produkt mal bei einer Douglas Bestellung mitbestellt habe und ich bin super zufrieden. Auch bei dm habe ich schon ein Produkt wie dieses von p2 gesehen, kann darüber aber keine Aussage machen. Ich glaube ich bleibe bei BeYu, da mich das Produkt einfach überzeugen konnte.

Habt Ihr schon Erfahrungen mit einem Produkt wie diesem gemacht? Und wie findet Ihr diese Alternative zum Nagellack entfernen?

Kommentare:

  1. ... ich hab ja von dieser art der nagellackentfernung nun auch schon mehrfach gelesen und auch videos dazu gesehn... ich für meinen teil... bleib bei meinem essence entferner... also dem in der flasche... irgendwie widerstrebt es mir, meinen finger in so ein loch zu stecken... :-))) ... aber das ist halt auch mein ganz persönliches problem.... wenn's funktioniert: ist doch super...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ich finde, dass jeder das machen soll was ihm liegt! Und wenn Dir die "Loch-Variante" nicht zusagt, dann finde ich das vollkommen okay :)

      Löschen
  2. Genau vor diesem dm-Produkt stand ich und hab mit mir gekämpft. Da ich langsam aber sicher Land verliere, was den Nagellack beim Kind angeht (dieses Pink! Dieses grelle Pink!), bin ich da generell offen und wenn du sagst, der Geruch verbreitet sich nicht so wie sonst, ist das ein sehr gutes Argument dafür! Ich teste mal die p2-Version und berichte dann.
    Go Ginza war gestern ausverkauft *grummel kein essie-Lack grummel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, berichte unbedingt mal von der p2 Version!
      Mensch, das mit Go Ginza tut mir leid =( Ich hoffe allerdings, dass Du doch noch irgendwie an das Träumchen rankommst! :)

      Löschen
    2. Du wirst lachen, aber Samstag war dann auch dieser P2-Entferner-Schwamm nicht mehr da. Dafür aber Go Ginza. Ich war aber so knurrig wegen des nicht verfügbaren Entferners, dass ich mir dachte "Dann kauf ich euch auch den Go Ginza nicht ab, menno!" und nur Badreiniger gekauft habe. Aus Rache. Grrr. Das wird nun dauern, bis ich dem dm wieder einen Besuch abstatte, jetzt muss ich erstmal schmollen. :-D

      Löschen
  3. Ich habe den von p2 und bin sehr zufrieden damit - v. a. bei Glitzer-Sachen :-) Wird definitiv nachgekauft.

    AntwortenLöschen
  4. Erfahrungen noch keine, aber deinen Tipp werde ich im Hinterkopf behalten. Praktisch wär's ja, wenn der Miracle Sponge auch für die Pediküre nutzbar wäre. Hast du das getestet? ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, Pediküre habe ich nicht getestet, kann mir aber für meinen Teil nicht vorstellen, dass das so richtig klappt...wobei...einen Versuch wäre es sicher wert! :)

      Löschen
  5. Ich habe so einen vor 15 Jahren das erste mal in den USA gekauft und war dann immer so enttäuscht, weil hier in Dtl nichts vergleichbares zu bekommen war.

    Finde die total praktisch und habe den von DM jetzt geholt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch total praktisch! Besonders auch wenn man unterwegs ist. Immer die Fläschen und Wattepads...dann fällt einem was um und und und...!
      Also ich bin auch begeistert und werde diese Form der Nagellackentfernung auch weiterhin betreiben :)

      Löschen
  6. ich muss mal schauen, ob ich diesen Nagellackentferner beim Douglas Ö finde...so was muss ich mir nämlich unbedingt zu legen. Ich liebe Glitzerlack, aber die wieder abzumachen ist echt eine Qual

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist wahr. Ich habe auch immer meine liebe Not mit den Glitzerlacken und bin von dieser Variante des Entfernens echt angetan!

      Löschen
  7. Danke für den Tipp. Das wird dann wohl mein nächster Nagellackentferner werden. :)

    AntwortenLöschen
  8. DAS ist eine gaaaanz tolle Sache. Die Franzosen haben's natürlich schon viiiiiiel länger als wir. Finger rein, drehen, raus und fertig. Wollte ich mir die Tage auch holen, war aber ausverkauft. Aber: Ich bleib natürlich drn ;)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...