Montag, 30. Juli 2012

Spiele – Blogparade: Aufgabe 7

Vroe’s Spiele-Blogparade geht heute weiter mit der siebten Aufgabe. Es gibt wieder zwei Sponsoren die tolle Gewinne zur Verfügung stellen.

KNALLiNO

Knallino sponsert 1x “Wer ärgert sich hier” und 1x “Domino” und Gutscheine.biz sponsert 2 Amazongutscheine für die Endverlosung!

Und das Thema lautet dieses Mal:
1. PC Spiele, Online-Spiele & Konsolenspiele! Wer mit dem Thema nicht`s “am Hut” hat, der darf gerne erzählen wieso, aber Zeitmangel zählt nicht. :) Welche Spiele hättet ihr gerne als PC-Spiel oder Konsolenspiel? Oder spielt ihr auf sozialen Netzwerken? Handy-Apps und Spiele?
2. Lieblingsspiel! Stell Dein Lieblingsspiel vor und erzähle, was dieses Spiel zu Deinem Lieblingsspiel macht! Gerne kannst Du auch das Lieblingsspiel Deines Kindes vorstellen!

PC Spiele...da habe ich schon als Kind die Leidenschaft für Simulationsspiele entwickelt. Damals, wie heute, machen mir Simulationsspiele am meisten Spaß und vor fast 10 Jahren habe ich die Sims für mich entdeckt und bin bis heute dabei geblieben.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich für andere Computerspiele einfach keine Zeit habe. Ich habe vor ein paar Jahren mal "Desperate Housewives" als PC Spiel gehabt- leider war das rasend schnell durchgespielt und hat nichts neues geboten. Das fand ich sehr schade, hatte aber für die kurze Zeit eine Menge Spaß damit.

Ansonsten spiele ich auf dem Handy gern "Tiny Zoo"...eine SImulation bei der man seinen eigenen Zoo aufbaut. Ein netter Zeitvertreib wenn man unterwegs ist und wartet, aber damit befasse ich mich sonst auch nur selten.

Soziale Netzwerke sind generell nicht so ganz meins und ich habe letztes Jahr mal kurzzeitig auf Facebook Cityville gespielt, mich aber schnell damit gelangweilt und vorallem war es mir zu zeitintensiv.

Konsolenspiele mag ich eigentlich sehr. Aber ich muss ehrlich sagen, dass mich diese vielen Knöpfe abschrecken...früher gab es einen Joystick mit 2 Knöpfen und gut war. Heute gibt es so viele, dass ich total überfordert bin! Das macht mir dann auch echt keinen Spaß. Also bleibe ich bei Spielen wie "Singstar"...denn das Mikro halten und reinkrakelen, das kann ich gerade noch so!

Was ich gar nicht ab kann sind diese Ego-Shooter. Die gehören meiner Meinung nach verboten....da wird mir einfach zu viel Gewalt gezeigt und gerade junge Menschen an Gewalt herangeführt, als wäre sie nicht schlimm. Aber jedem das seine....

Im übrigen sind die Sims mein Lieblingsspiel. Die Sims sind im Prinzip Menschen, die ein aktives Leben in ihrer Stadt führen. Dabei ist man als Spieler dafür verantwortlich, dass der Haushalt, mit dem spielt, sich weiterentwickelt. Aufwachsen, Schule, Freunde finden, alltägliche Dinge, Arbeit finden, befördert werden, eine Familie gründen, Enkel bekommen...all das erlebt man mit seinen Sims und ich finde es noch immer nicht langweilig, obwohl man die Interaktionen nach einer Weile allesamt in und auswendig kennt. In jedem Fall liebe ich dieses Spiel und finde es auch immer sehr spannend, wenn mal wieder eine Erweiterung auf den Markt kommt. Derzeit gibt es Reiseabenteuer, Traumkarrieren, Late Night, Lebensfreude, Einfach tierisch und Showtime. Und ab September wird es das Add-On "Supernatural" geben.

Jede Erweiterung bietet einem noch mehr Möglichkeiten um mit den Sims neue Dinge zu erleben und auf die neue Erweiterung bin ich schon sehr gespannt!

Kommentare:

  1. Ich kann deinen gesamten Post unterschreiben!
    Die Sims ist auch das einzige, was ich spiele (wobei ich glaube vor Rund nehm Jahr das letze mal gespielt habe). Gestern aber hatte ich die CD in der Hand und sofort gedacht, dass ich mal wieder ran müsste ;)

    An Konsolen spiele ich auch nur einfach spiele. Singstar, Mario Party...der Rest ist mir auch zu viel Gedrücke ;)

    AntwortenLöschen
  2. So geht's mir auch! Manchmal spiele ich monatelang nicht Sims, weil es meine Zeit einfach nicht erlaubt, aber wenn ich dann mal wieder Zeit finde, dann spiele ich mit Begeisterung :)

    Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die die meisten Konsolenspiele als zu "Gedrücke-lastig" empfindet! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sims habe ich als Jugendliche teilweise mehrere Stunden gespielt, allerdings auf der Playstation 2. Am PC spiele ich nicht wirklich. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Spielen an der Konsole ist mir meistens zu kompliziert, da scheint es m PC immer einfacher zu funktionieren...

    AntwortenLöschen
  5. Oh..die Sims..einige meiner Kollegen sind wahrlich verrückt nach denen!

    AntwortenLöschen
  6. Die Sims, kenne ich leider nur vom Hören her ;) Denke mal das es dem Anno... sehr ähnelt. Ach mensch, das ist echt nicht meine Sparte, lasse aber dennoch gerne meine Grüße hier.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  7. Siehste? Und so sind Brett- und Kartenspiele nicht meine Sparte...

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe zwar schon mal kommentiert, aber ich möchte noch etwas sagen, wenn es okay ist.

    Mit diesen ganzen Browser- und speziell Facebook-Games kann ich nichts anfangen. Ich hasse es sogar, wenn am Tag zig Spieleanfragen kommen. ;)

    AntwortenLöschen
  9. Na klar darfst Du noch was sagen! Das Kommentieren ist nicht limitiert :P
    Ja, ich gebe Dir absolut recht, diese Spielanfragen nerven mich auch immer sehr...!

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...