Dienstag, 3. Juli 2012

L'Oreal Rouge Caresse Lippenstifte



Die neuen Lippenstifte von L'Oreal haben mein Interesse geweckt und so habe ich mich für zwei Nuamcen entschieden.

Zum einen 401 Rebel Red (links auf dem oberen Bild) und zum anderen 101 Tempting Lilac (rechts auf dem oberen Bild).

L'Oreal verspricht "eine neue Generation strahlender Farbe":  "sensationelle Leichtigkeit, sensationelles Auftragen und sensationelle Farbe" (Quelle).

Beim Auftragen fällt eines sofort auf: die Textur ist extrem seidig und zart. Zunächst gibt der Lippenstift nicht viel Farbe ab, gleitet aber ganz seidig über die Lippen und der Lippenstift scheint auf den Lippen zu schmelzen, wobei er nach und nach seine Farbe abgibt.

Das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:

101 Tempting Lilac



401 Rebel Red


Beide Lippenstifte sind sehr glossy und glänzend. Die Pigmentierung bei "Tempting Lilac" gefällt mir, sehr dezent und dennoch ein Blickfang. Die Pigmentierung bei "Rebel Red" enttäuscht mich allerdings. Das Ergebnis ist leicht fleckig und sieht nicht sehr schön aus. Das bin ich von L'Oreal eigentlich nicht gewohnt.

Die Haltbarkeit ist bei beiden Lippenstiften, ähnlich wie bei Lipgloss, eher kurz. Essen und Trinken überstehen die Lippenstifte kaum, ohne Essen & Trinken ist er allerdings ganz gut in der Haltbarkeit. Kein Absetzen in den Fältchen und die Farbintensität bleibt. Auch das Tragegefühl ist sehr angenehm und pflegend.

Mein Fazit: hier kommt es wohl auf die gewählte Farbe an. Während ich "Tempting Lilac" absolut schön finde und davon begeistert bin, ist "Rebel Red" bei mir durchgefallen. Ich mag das Ergebnis von "Rebel Red" überhaupt nicht und bereue meinen Kauf. "Tempting Lilac" kann ich nur weiterempfehlen- ein schönes Ergebnis und sein Geld wert.

Kostenpunkt pro Lippenstift: ca. 9,95€. (bei Rossmann gibt es diese Woche 20% auf alle Artikel der L'oreal Theke, das lohnt sich total!)

Kommentare:

  1. Hey, schau doch mal auf meinem Blog vorbei, da wartet eine Überraschung auf Dich ;)

    AntwortenLöschen
  2. wooooow. das hört sich ja mal nach einem echten erlebnis an: "die Textur ist extrem seidig und zart. Zunächst gibt der Lippenstift nicht viel Farbe ab, gleitet aber ganz seidig über die Lippen und der Lippenstift scheint auf den Lippen zu schmelzen, wobei der nach und nach seine Farbe abgibt." da macht wohl scheinbar schon das auftragen mega-spaß ;). ja, ich stand auch schon vor dem l'oreal-regal, und haben mit überlegt Fashionista Pink zu kaufen, aber der preeeiiiis: fast 10 euro. puh. das gebe ich echt selten aus. aber vielleicht sollte ich es einfach trotzdem mal investieren. ich denk mal drüber nach ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Lippis sprechen mich auch total an. Und deine Swatches gefallen mir super. Vielleicht kann ich mich ja auch noch zum Kauf überreden... obwohl ich mir in dieser Woche schon vier (!) andere Lippenstifte bestellt habe!! ;)

    AntwortenLöschen
  4. Fashionista Pink hatte ich auch erst im Auge :)
    Das Auftragen ist wirklich ein Erlebnis und es fühlt sich toll an...der Preis ist allerdings nicht ohne, da stimme ich Dir zu. Falls Du den Lippi erstehst bin ich schon sehr gespannt auf Deine Meinung!

    AntwortenLöschen
  5. Seit wann kann Frau denn jemals genug Lippenstifte haben :P ? Aber gut....fünf in einer Woche, das ist dann schon eine Menge ;)

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich mir die Fotos anschaue, finde ich das Ergebnis von "Rebel Red" ehrlich gesagt auch nicht so berauschend. Da hätte ich mir von der Farbintensität her mehr versprochen, wenn ich den Lippenstift so anschaue. Haltbarkeit wie beim Gloss? Die sehen auch total glossig aus uns hätte ich's nicht besser gewusst, würde ich denken, dass du hier ein neues Lipgloss präsentierst. :)

    However, ich liebe deine Produktvorstellungen. Erspart frau so manchen Fehlkauf. ;)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...