Donnerstag, 21. Juni 2012

[Rezension] Chili und Schokolade von Lilli Beck



Evelyn ist Hausfrau, ihr Mann nimmt sie eigentlich nicht mehr wahr und ihre Zwillinge studieren in London. Als ihr einziger Kumpel, Hund Oscar, überfahren wird, bricht eine Welt für Evelyn zusammen und sie erkennt, dass sie sich neuen Aufgaben zuwenden muss.

Da sie Kochen über alles liebt und darin unglaublich gut ist, bewirbt sie sich in einem Altenheim als Küchenhilfe - ganz entgegen den Wünschen ihres Mannes. Durch einen Zufall lernt sie im Altenheim die junge Ulla kennen, die das komplette Gegenteil von Evelyn ist und irgendwie auch genau das was Evelyn gern wäre- sexy, selbstbewusst und unglaublich interessant. Schnell freunden die beiden sich an.

Evelyn verliert ihren Job als Küchenhilfe, beginnt  viel Zeit mit Ulla zu verbringen und wird von ihr in ein Projekt verwickelt - ein erotisches Kochbuch für das Evelyn sich als das ehemalige Callgirl Eve Lacombe ausgeben soll. Evelyn als ehemaliges Callgirl? Da muss eine komplette Verwandlung stattfinden!

Doch neben all dieser spannenden Entwicklungen findet Evelyn heraus, dass ihr Mann sie betrügt. Sie ist am Boden zerstört, muss ihre Möglichkeiten abwägen und neue Wege beschreiten. Dabei verändert sich ihr Leben komplett und sie bricht ganz und gar aus ihrem tristen, grauen Alltag aus.

 

Dies ist das zweite Buch das ich von Lilli Beck gelesen habe. Ich habe mir einen gemütlichen Lesenachmittag gemacht und habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Eine leichte, witzige und tolle Story die mich zum Schmunzeln gebracht hat. Ich habe von der ersten Seite an mit Evelyn mitgefühlt- Traurigkeit, Freude, Begeisterung, Wut....alles konnte ich auf rund 253 Seiten mit ihr erleben. Beim Lesen ist die Zeit nur so verflogen und ich war richtig traurig als ich das Buch zugeschlagen habe.

Natürlich handelt es sich um einen absoluten Frauenroman, aber ich liebe solche Bücher einfach.
Beck schreibt sehr leicht und mit viel Charme und Humor und das begeistert mich. Ich konnte für ein paar Stunden alles ausblenden und in Evelyn's Welt eintauchen. Das Buch hat mir super gefallen und ich kann es nur weiterempfehlen. Die Story hat genau die richtige Prise an Witz aber auch sehr nachdenklichen Momenten,  um seine Leser zu fesseln.

Ein Buch für kurzweilige Unterhaltung und vielleicht sogar die perfekte Urlaubslektüre! :)

 

Lilli Beck wurde 1950 in der Oberpfalz geboren. Bevor sie mit dem Schreiben begonnen hat war sie Model,  Schauspielerin und Visagistin. Sie hat eine Tochter und lebt in München.

 

Das Buch erschien am 1. Oktober 2009  bei rororo und hat ca. 253 Seiten.
Preis ca. 8,95€, ISBN: 978-3-499-25208-2

Kommentare:

  1. Klingt interessant! Ist sicher perfekt für den Urlaub :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich stell mir das so vor: Liegestuhl, ein schattiges Plätzchen, ein laues Lüftchen, ein großes Glas eines leckeren kühlen Getränks und Ruuuuhe...und dann den ganzen Nachmittag mit Lesen verbringen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach leichter Unterhaltung an! Ist sicher auch mal schön!

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...