Freitag, 22. Juni 2012

RdL Nagellackkorrekturstift

Wer sich die Nägel regelmäßig lackiert, der weiss, dass es oft genug einer kleinen Korrektur bedarf nach dem Lackieren.

Ich hatte vor Jahren mal einen Nagellackkorrekturstift und habe mir immer wieder gesagt, dass ich einen neuen brauche, bin aber erst letztens dazu gekommen auch einen zu kaufen.

Bei Rossmann bin ich auf den Nagellackkorrekturstift von Rival de Loop für 2,49€ gestossen. Er lockt mit Quittenduft und 3 Ersatzspitzen. Ausserdem ist er acetonfrei.

Nach dem Lackieren mit dem YSL Sommerlack No. 40 Extreme Purple musste ich einige Korrekturen vornehmen und das bei einer sehr intensiven Farbe. Ich bin ehrlich, ich war ziemlich skeptisch.

Aber, die an einer Seite abgeflachten Spitzen, machen die Korrektur angenehm einfach. Leider wird der Lack, gerade eine sehr intensive Farbe, leicht auf der Haut verwischt beim Korrigieren und so war meine Haut um den Nagel herum leicht rötlich- das allerdings ging beim Händewaschen problemlos ab.

Nach dem Korrigieren war die Spitze intensiv rot von dem Lack und ich dachte erst, dass ich die Spitze nun wechseln müsste, was mich sehr geärgert hätte- aber Glück gehabt! Trotz der Rot-Färbung kann man ohne Farbübertragung weiterarbeiten und andere Lacke ebenfalls korrigieren.

Der Geruch ist nicht zu aufdringlich und der Stift hält was er verspricht. Auch der Preis ist klasse.

Von mir gibt's deshalb eine Kaufempfehlung!

Welche Nagellackkorrekturstifte benutzt Ihr denn? Und wie sind Eure Erfahrungen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...