Donnerstag, 17. Mai 2012

[Rezension] Laura Griffin - Wo niemand Dich findet

Alex ist Privatdetektivin und findet nicht nur vermisste Personen sondern hilft auch Menschen zu verschwinden und eine neue Identität anzunehmen - ganz inoffiziell natürlich.

Eines Tages wird ihre Klientin Melanie vermisst und Alex hegt den schlimmen Verdacht, dass Melanie von ihrem Ehemann, einem brutalen Polizisten, umgebracht wurde.

Bei ihren Nachforschungen stösst sie auf Hinweise, denen sie mit Hilfe des attraktiven Polizisten Nathan, nachgeht. Unerwartete Dinge geschehen und während Alex und Nathan sich näher kommen geraten sie immer tiefer und tiefer und ein dichtes Netz von üblen Machenschaften.

Alex begibt sich mehrmals in große Gefahr und muss sogar dem Tod ins Auge sehen bevor die dunklen Machenschaften, in die Melanie's Mann verwickelt ist, ans Licht kommen.

Während ihrer Ermittlungen erlebt Alex so manche Überraschung die sie nicht vorhersehen konnte und auch so mancher innerer Kampf mit sich selbst setzt ihr zu.

Doch mit Nathan's Hilfe schafft Alex es heil aus der ganze Sache wieder rauszukommen.

 

"Wo niemand Dich findet" ist ein richtig spannendes Buch. Auch wenn man am Anfang meint, dass die Story vorhersehbar ist, wird man immer und immer wieder von Dingen überrascht die man nicht mal annährend geahnt hat und so wird die Spannung von Anfang bis Ende aufrecht erhalten.
Laura Griffin's Schreibstil liest sich flüssig und leicht und ich habe das Buch kaum aus der Hand legen wollen. Einzig die Irrungen und Wirrungen um Alex's Liebesleben haben mich stellenweise ein bisschen genervt. Die Autorin versucht erotische Begenungen auch als solche detailliert zu beschreiben und obwohl ich erotische Literatur durchaus zu schätzen weiss, fand ich, dass es nicht notwendig gewesen wäre um die Story besser zu machen.
Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Buch und habe damit ein paar sehr kurzweilige Stunden verbracht. Von mir gibt's deswegen eine Kaufempfehlung.

 

Laura Griffin war Journalisten bevor sie begann zu schreiben. Sie ist "New York Times Bestselling Author" und hat sich auf Thriller für Frauen spezialisiert. Griffin lebt in Austin, Texas.

 

Das Buch erschien am 20.2.2012 im Blanvalet Taschenbuch Verlag und hat ca. 446 Seiten.
Preis ca. 8,99€, ISBN: 978-3-442-37790-9

Kommentare:

  1. Oh man das ist nicht gut, das wird doch teuer wenn ich die alle lesen muss!

    AntwortenLöschen
  2. Oder Du meldest Dich doch noch für die Bücher-Rundreise-Box an :P

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...