Freitag, 13. April 2012

[Preview] essence goes fragrance!

Wer an essence denkt, denkt automatisch an Kosmetik & Nagellack.

Doch das wird sich jetzt ändern. Ab Juni 2012 bringt essence 6 Düfte auf den Markt. 6 Duftwelten durch die glückliche Momente, geheime Wünsche und schöne Erinnerungen erlebbar werden sollen.

Das Motto „Choose your mood! It‘s just one spray away!“ soll es für jede Stimmungslage mit fruchtigen, floralen und orientalischen Duftkompositionen den passenden Duft geben der für gute Laune sorgt.
In Zusammenarbeit mit international renommierten Parfumeuren wurde die Düfte entwickelt.

Die Düfte werden im 50 ml Flakon sowie in der 10 ml-Minigrößen erhältlich sein.

essence - like a walk in the summer rain


Der Duft soll an einen herrlichen Sommerregen an einem heissen Tag erinnern.
Die Kopfnoten Zitrone, Orangen(saft) und Wassermelone, Alpenveilchen und Maiglöckchen in Verbindung mit der Herznote, dem leichten, reinen Duft von weißen Blüten. Als Basisnote wurden Moos, Zedernholz und Moschus gewählt um das Gefühl eines Sommertages zu vermitteln.

 

 

essence – like a trip to New York



Ein fröhlicher, fruchtiger und urbaner Duft der an einen Kurztrip nach New York erinnern soll.

Kopfnote: eine Mischung aus Kardamom und Elemi (Harz), das aus asiatischen Bäumen gewonnen wird, sowie Grapefruit und Cranberries

Herznote: Blüte des Stechapfels & Rosen

Basisnote: eine Mischung von Amber und anderen Hölzern

 

essence - like a new love

Ein floraler, romantischer Duft der Schmetterlinge im Bauch verursacht- ein Gefühl wie frisch verliebt.

Kopfnote:  Mandarine und rosa Pfeffer

Herznote: Pfingstrose, Flieder und Hyazinthe, abegrundet von sanftem Pfirsich

Basisnote: Kaffeeduft und warme Schokoladentöne für ein "erste Liebe-Gefühl"

 

 

essence – like a day in a candy shop



Floral, frisch und zur selben Zeit sinnlich. Süss und wundervoll wie ein Tag im Candy Shop.

Kopfnote: Pfirsiche und Orchideen

Herznote: Flieder, Heliotrope und Jasminblüten

Basisnote: Vanille und Tonkabohnen

 

 

 

essence – like a first day in spring

Das Gefühl kann ich, denke ich, im Moment jeder nachempfinden.

Die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut, eine milde Brise, die ersten Blüten...daran soll dieser Duft erinnern.

Kopfnote: Ananas-und Orangensaft

Herznote: Pralinen mit Brombeeren und elegantem Rosenduft

Basisnote: Vanille und Moschus, abgestimmt mit Sandelholz

essence – like a girl’s night out

Eine durchtanzte Nacht mit Deinen Mädels, viel gelacht, viel Spaß gehabt. Dieses Prickeln und die Freude soll dieser Duft vermitteln.

Kopfnote: Drachenfrucht und der Goji-Beere

Herznote:  Rose, Magnolienblüten und weicher Pfirsich

Basisnote: Vetiver-Gras und Vanille

 

 

Der Preis für alle Düfte soll gewohnt günstig sein und liegt für 50ml bei ca. 6,99 €, 10ml kosten etwa 2,99€.

Die Flakons sind sehr ansprechend gestaltet, niedlich und einfach richtig girly.

Ab Juni 2012 werden sie bei dm, Müller, Rossmann, Budni (Raum Hamburg) und einigen Douglas-Filialen erhältlich sein.

Ich bin sehr gespannt, denn ich habe auf Anhieb mindestens 2 Düfte gesehen die mich interessieren. Wie sieht's mit Euch aus? Werdet Ihr die neuen essence Düfte ausprobieren?

Kommentare:

  1. ich weiß nicht, aber ich glaube, dass mir der erste und der letzte duft am besten gefallen würden. ich mags eher frischer und blumiger als zu süß. danke für die vorstellung. ich werde ganz sicher mal riechen gehen. habe eh zu wenig düfte. liebe ja meinen einen duft so sehr: laura by laura biagiotti. himmlisch. musste mal dran schnuppern.

    AntwortenLöschen
  2. Laura lieb ich auch! <3

    Ich werde auf jeden Fall probieren, da ich gerade herausgefunden habe, dass die Markendüfte immer weniger dosiert werden und immer schneller verfliegen, damit die Firmen mehr Profit machen, deshalb riecht mein "neues" Boss Woman, dass ich mit Davidoff Cool Water Woman und Sunflowers schon ewige Zeiten nutze schon nach 30. min. nach nichts mehr... Das ist schon traurig, deshalb überlege ich jetzt umzuschwenken und wenn ich bedenke, dass die nur ein zehntel kosten. Warum nicht? Probieren geht über studieren... Ich hab ja nichts zu verlieren, lieber € 6,99 als € 69,90.

    AntwortenLöschen
  3. An Laura habe ich schon geschnuppert aber das war so gar nicht mein Duft.
    Ich mag frisch und blumig auch sehr, aber auch süss darf manchmal sein...so richtig viele Düfte habe ich auch nicht, aber meine "Sammlung" ist doch ziemlich durchwachsen.

    Den ersten Duft finde ich auch ansprechend, den letzten nicht so sehr. Ich werd einfach mal schnuppern gehen, so wie Du :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ganz schön übel was die Firmen so treiben nur um Profit zu machen =(
    Und wenn ein 69,90€ Parfum genauso schnell verfliegt wie ein 6,99€ Parfum, dann ist man mit dem 6,99€ Duft ja echt besser dran.

    AntwortenLöschen
  5. [...] Berichtet habe ich darüber schon vorab und zwar hier. [...]

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...