Samstag, 14. Januar 2012

Anette Göttlicher - Mensch, Paul!

"Mensch, Paul!" ist der fünfte Teil von Anette Göttlicher's Story um Marie und Paul.

Er wurde von mir sehnsüchtig erwartet und ich wurde nicht enttäuscht!

Marie ist die Mutter von Franziska (2 Jahre alt), Freundin von Jan und Fotografin. Ihr Leben dreht sich, wie bei eigentlich allen Müttern, um ihre Tochter und nebenbei ist sie natürlich noch mit all den anderen Dingen beschäftigt die das Leben so mit sich bringt.

An Paul, der ihr Leben zu Single-Zeiten immer wieder durcheinanderwirbelte und mit dem sie sich auch nochmals einließ obwohl sie schon mit Jan zusammen war und der Grund dafür war dass ihre Beziehung zu Jan fast kaputt gegangen wäre, hat sie schon ewig nicht mehr gedacht.

Als Jan & Marie neue Nachbarn bekommen ist das erstmal unspektakulär. Und dann passiert das Unfassbare...Marie trifft bei einem Schwimmbadbesuch mit Franziska Paul wieder. Sofort ist Marie wieder in ihrem alten "Paul-Modus"...ihre Gefühle fahren Achterbahn- erst Recht als sich herausstellt dass Paul mit seiner Freundin und deren Sohn Jan und Marie's neue Nachbarn sind. Wieso ist Paul wieder nach München gezogen? Wieso genau in Marie's Strasse?

Paul wäre nicht Paul wenn er nicht versuchen würde Marie wieder näher zu kommen und für Marie beginnt ein innerer Kampf. Gibt sie ihren Gefühlen nach und riskiert ihre Beziehung mit Jan? Oder soll sie den Bann brechen und sich ganz von Paul frei machen? Viele Stunden vergehen in denen sie versucht ihren Gefühlen auf den Grund zu gehen, schlechtes Gewissen gegenüber Jan, Paul's Freundin und Marie's Tochter Franziska wechseln sich ab mit dem Verlangen nach Paul.

Doch alles kommt anders als gedacht...eine Affäre, eine pikante email, eine verwirrende Begegnung, eine Schwangerschaft und viel Verständnis spielen eine große Rolle.

Mein Fazit: Dieses, von mir lang ersehntes Buch, hat mich absolut begeistert. Marie ist mir seit dem ersten Teil der "Paul-Reihe" ans Herz gewachsen, ich habe ihre Achterbahn der Gefühle seit jeher mitempfunden und mich mit ihr mitgefreut, mit ihr mitgeschmachtet, mit ihr mitgelitten und mich mit ihr mitgeärgert. Und auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht. Ich wurde Zeugin von der Veränderung die Marie erlebt hat, wie erwachsen und verantwortungsvoll sie jetzt ist und wie ein Mensch, den sie eigentlich schon lange abhakt hat wieder in ihr Leben kommt und sie aus der Bahn wirft. Jede Sekunde habe ich mit ihr mitgelebt und das Buch verschlungen! Ein leicht zu lesende Lektüre mit sehr viel Tiefgang! Daumen hoch!!!

Anette Göttlicher ist eine wunderbare Autorin. Ihre Bücher sprühen vor Witz und Charme und es fehlt ihnen dennoch nie an dem nötigen Tiefgang und den Wahrheiten denen wir uns alle stellen müssen. Sie ist Jahrgang 1975 und lebt in München.

"Mensch, Paul" wurde am 10.6.2011 veröffentlicht, Ullstein Taschenbuch, ca. 313 Seiten

Preis ca. 8,99€, ISBN: 978-3-548-26684-8

Kaufen: Mensch, Paul!

Kommentare:

  1. Upsss... das erste Mal, dass wir zwei grundverschiedene Meinungen haben ;)

    Ich fand es zum Teil amüsant, aber musste mich mehr als einmal überwinden, weiter zu lesen und an einigen Stellen fand ich es etwas wirr, allerdings kenn ich die anderen Teile der Paul-Reihe nicht.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn ich die anderen Bücher nicht kennen würde, dann fänd ich das Buch total sinnfrei und lahm, da bin ich mir sicher. Sie bauen schon alle aufeinander auf und ohne die Geschichte zu kennen kann ich mir vorstellen dass es total wirr ist ;)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...