Samstag, 31. Dezember 2011

*Grummel*

Heute Abend wollten mein Mann und ich noch zum Jahresabschluß miteinander essen gehen. Ich gehe total gern essen und das Restaurant in dem wir heute waren wurde uns aufs Wärmste von meinen Eltern empfohlen...frei nach dem Motto "Wenn Ihr da mal gegessen habt, dann wollt Ihr NIE mehr in ein anderes Restaurant, das Ambiente ist so super und das Essen himmlisch!"

Also haben wir uns ins Schale geschmissen und sind fast 1 Stunde zum Restaurant gefahren. Dort angekommen hat uns die erste Verwunderung gepackt...aussen hing ein Zettel der darüber informierte dass es nur Buffet zu gibt und das auch nur in Verbindung mit mindestens einem Getränk und...-Achtung, jetzt kommt's! - dass man nur so viel auf den Teller nehmen darf wie man essen kann, wenn man etwas auf dem Teller liegen lässt muss man einen Aufpreis für die Entsorgung zahlen. Mein Mann und ich sahen uns nur ungläubig an....verständlich dass man nicht so viel Essen wegschmeissen möchte, eigentlich geradezu lobenswert aber DAS fand ich unverschämt.

Im Restaurant wurden uns ein Tisch zugewiesen von einer, nun sagen wir mal...schlecht gelaunten Kellnerin....die uns auch sofort mitgeteilt hat dass wir das Buffet erst aufsuchen dürften wenn wir ein Getränk vor uns stehen hätten. Also haben wir abermals verwundert unsere Getränkebestellung aufgegeben...ein großes Cola Light war 0,3 Liter und von asiatischem Essen kriege ich immer so schrecklichen Durst....!!!

Endlich kam das Getränk und wir haben uns auf zum Buffet gemacht...Sushi! Ich LIEBE Sushi! Mmmmm...lecker! Also, Sushi ausgesucht und aufgetan und dazu etwas Sojasoße...mir lief das Wasser im Mund zusammen...der erste Bissen und ich musste mich fast übergeben. Die Sojasoße war MAGGI....mein Mann sah mich an und im selben Moment haben wir beide nur "MAGGI!" gewürgt. Widerlich...einfach widerlich. Also habe ich die Kellnerin die vorbeilief angehalten um sie darauf aufmerksam zu machen und sie fauchte mich an "Kann nicht sein, wir verwenden nie Maggi."...ich wollte was erwidern und sie zuckte mit den Achseln und lief einfach weg. Da war für mich schon klar...Trinkgeld gibt es definitiv nicht.

Das restliche Essen war ganz okay...nichts besonderes, nicht Wert dafür 1 Stunde hin und dann 1 Stunde wieder zurückzufahren.

Dann ging's ans Zahlen...die Rechnung kam, ich legte Geld auf den Tisch und die Kellnerin wartete. Ich sah sie an und verkniff mir ein "Worauf warten Sie denn jetzt?"...sie wartetet weiter und ich auch. Irgendwann gab sie mir wutentbrannt mein Rückgeld und mein Mann und ich verließen schnurstracks das Restaurant.

Unglaublich....sowas ist mir noch nie passiert. Und ich werde da bestimmt NIE wieder hingehen. Wären wir doch bloß in unser Lieblingsrestaurant im Ort gegangen!!!

Wenigstens gab es auf dem Rückweg noch einen Hot Brownie mit Eis von Burger King...das hat mich dann wieder mit der Welt versöhnt!

Prost!

Kommentare:

  1. :(
    Den Hot Brownie hätte ich mir aber auch noch gegönnt
    *grins*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, oder? :P Da läuft mir doch glatt schon wieder das Wasser im Mund zusammen ;)

    AntwortenLöschen

Ganz lieben Dank für Deinen Kommentar, ich freue mich sehr darüber <3

Es ist unnötg Euren Blog im Kommentar zu verlinken, denn das könnt Ihr bereits in der Eingabemaske tun. Aus diesem Grund lösche ich Kommentare die nur dazu dienen Werbung zu machen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...